Beratungsleistung - Existenzgründung

 

Die Beratungstätigkeit ist auf eine langfristig erfolgreiche Unternehmensentwicklung ausgerichtet und zielt damit auf eine Existenzsicherung und -stabilisierung ab.


Die Beratung umfasst insbesondere folgende Themen:

  • Stellungnahme als fachkundige Stelle
  • Eignung des Gründerobjektes zur Begründung einer wirtschaftlichen Vollexistenz
  • Eignung des Gründers zur Führung eines Unternehmens
  • Überprüfung der wirtschaftlichen Voraussetzungen des Gründers, insbesondere der bestehenden Haftungsverhältnisse
  • Eignung der grundsätzlichen Unternehmenskonzeption zur Erreichung der Unternehmensziele unter besonderer Berücksichtigung von Rechtsform, Organisation, Standort und Führungspersonal
  • Erstellung von Planungsrechnungen mit Planbilanzen, Planerfolgsrechnungen und Planungsliquiditätsrechnungen
  • Steuerliche Beratung zur Rechtsformwahl
  • Beratung zu steuer- und abgaberechtlichen Pflichten
  • Erstellung von Investions- und Finanzierungsplänen